Where ecology
meets economy

Partner

IQ Packing / Biopack – Unser Verpackungspartner
Der Verpackungsbetrieb International Quality Packing (IQ) liegt in direkter Nachbarschaft zur Eosta Zentrale in Waddinxveen. IQ Packing ist spezialisiert auf das Verpacken von Obst und Gemüse, Biopack ist die zugehörige Bio-Abteilung. Hier wird der Großteil des Bio-Obstes und -Gemüses für Eosta verpackt.

Soil & More International – Unsere Kompostierungsprojekte
Eosta ist Gründungspartner von Soil & More International, einem Netzwerk von Kompost Joint Ventures mit großen ökologischen und konventionellen Erzeugern auf der ganzen Welt. Soil & More widmet sich der Verbesserung der Fruchtbarkeit, der Produktivität, der Schädlings- und Krankheitsresistenz, der Wasserspeicherfähigkeit und des Öko-Systems der Böden.

Importpartner – Unser Erzeuger
Eosta pflegt enge Geschäftsbeziehungen zu Bio- und Fairtrade-Erzeugern in Afrika, Süd- und Zentralamerika, Asien, Neuseeland, den USA, Kanada und Europa. Unsere Erzeuger produzieren gesunde und schmackhafte Bio-Lebensmittel aus Leidenschaft und tragen zur Verbesserung der ökologischen, sozialen und kulturellen Werte ihres Unternehmen und ihrer Region bei.

Export- und Geschäftspartner – Unsere Kunden
Eosta beliefert täglich Groß- und Einzelhändler mit frischen Bio-Produkten. Dank der großen Vielfalt an ganzjährigen Produkten und der eigenen Logistikabteilung beliefert Eosta heute neben der klassischen Bio-Branche auch führende Supermarktketten in Europa. Darüberhinaus ist Eosta einer der führenden Exporteure in Europa für Gewächshausprodukte in die USA und den Nahen Osten.

Unsere Forschungspartne
Eosta pflegt enge Beziehungen zu führenden ökologischen Forschungsinstituten wie dem Louis Bolk Institute in den Niederlanden, dem Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) in der Schweiz, der Universität Kassel in Deutschland und der Universität Kopenhagen in Dänemark.

Zertifizierungspartners – Unsere Vorschriften
Als (pro-)aktives Mitglied internationaler Zertifizierungsstellen steht Eosta bei der Entwicklung und Umsetzung globaler Standards für Produktion und Verarbeitung beratend zur Seite. Darüberhinaus hat Eosta eigene, individuelle Richtlinien für unsere Produkte sowie unsere ökologischen und sozialen Qualitätsstandards entwickelt – siehe Nature & More.

Finanzierung – Unsere Finanzenpartner
Bei der Finanzierung von landwirtschaftlichen Projekten arbeitet Eosta eng mit der Triodos Bank zusammen. Die Triodos Bank gehört zu den führenden „Grünen-Banken“ in Europa und unterstützt aktiv die Entwicklung nachwachsender Rohstoffe und ökologischer Projekte sowie den ökologischen Anbau in Europa, den USA und in den Entwicklungsländern.

Sie sind hier

Soziale Verantwortung
Nachhaltigkeit steht neben Ökologie und Ökonomie auch für soziale Verantwortung. Eosta setzt daher auf langfristige Partnerschaften und Verträge. Zudem initiiert und unterstützt das Unternehmen regelmäßig soziale Entwicklungsprojekte und erarbeitet gemeinsam mit den Erzeugern Vorschläge zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen vor Ort. Diese Strategie ist sehr erfolgreich und fördert eine nachhaltige Wirtschaftsweise, qualitativ hochwertige Bio-Produkte unter sozial wünschenswerte Lebens- und Arbeitsbedingungen.

Tweets

The costs of healthier foods in the Netherlands have risen by an average 22% over the past 10 years, while ‘unhealt… https://t.co/eO5r6SZSBx
RT @Krommunity: Met elkaar plannen maken om nog meer eten te redden in de opblaas iglo op de @Biobeurs. Met oa @LouisBolk @natureandmore @W
Volkert Engelsman meets Queen Máxima at #biobeurs - read more https://t.co/qlMRyhRK76 https://t.co/8OO6aR6Rnj
"Best before, but not bad after" - By adding this simple note on food packaging, several companies in Norway are no… https://t.co/ZhnD5ILY31